Zahnmedizin Heilbronn | Patientin mit Zahnschiene

Kiefergelenk, Zähne und Kau­muskeln bilden gemeinsam einen präzise auf­einander abgestimmten Gesamt­komplex. Treten in diesem feinen Zusammen­spiel Unregel­mäßig­keiten auf, kann es zu massiven Störungen kommen. Sie können dif­fuse Schmerzen auslösen und sich auf die Statik des gesamten Körpers auswirken.

Unsere zahnärzt­liche Funktions­diagnostik analysiert solche Verände­rungen. Eine effek­tive Therapie sollte möglichst frühzeitig einsetzen. Bruxis­mus (Zähne­knirschen) ist ein weit verbrei­te­tes Anzeichen für eine solche Dys­funktion. In vielen Fällen sorgt hier bereits die Verwen­dung einer maß­gefertig­ten Schiene für spür­bare Besserung.